Mittwoch, 21. Juli 2010

Malmappe für Unterwegs


Irgendwie komme ich nicht zu dem was ich eigentlich machen sollte. Ich weiß ich wollte Euch meine Häkeleien zeigen, doch statt zu fotografieren sitze ich hier und habe Ideen die ausprobiert und umgesetzt werden wollen, und das bitte SOFORT.
Ich fand den Notiz-Block-to-Go von Anfang an schon total klasse...aber irgendwas hinderte mich daran ihn zu kaufen. Aber es ließ mir keine Ruhe und so habe ich mich nun einfach hingesetzt und mir selbst sowas zurecht gebastelt.
Das kam dabei heraus. Die Idee mit der Gummihalterung für die Stifte hab ich auch schon öfters mal gesehen und das habe ich auch mal ausprobiert.Etwas neues kam Vorne auf die Umschlagseite.Ich habe einfache Acylglasblumen umhäkelt. Wenn man erst mal angefangen hat kann man übrigens nicht mehr aufhören...die gehen so schnell.
Also vom Umfang her so weit gehäkelt, dass die Maschine die Blume problemlos aufnähen kann ohne mit dem Füßchen ans Acryl zu stoßen.
Und tatatata....so siehts aus....
Und wenn die Sonne draufscheint dann glänzt und leuchtet sie richtig.
Probierts mal aus. Echt einfach!
Nachmachen erwünscht!
;-)
Klexige Grüße aus dem Hexenland
Heike

1 Kommentar:

Tanja hat gesagt…

Das ist aber eine schöne Idee mit der Acrylblume! Häkelblumen finde ich so schon toll, aber das ist mal was ganz anderes. Solche Blümchen habe ich hier auch noch, muss ich direkt mal ausprobieren. Aber ich bin noch Häkelanfängerin - mal schauen ob ich das hinbekomme. :-) LG, Tanja